Die Hausbrauerei

Im neuen Flaggschiff der Hacker-Pschorr Brauerei wird das Bier vor Ort in großen Kupferkesseln selbst gebraut. Sie können unserem Braumeister während der Produktion zusehen und sich dabei das frische Bier schmecken lassen.

Ein Teil bayerischer Braugeschichte wird durch die beiden siebzigjährigen kupfernen Sudpfannen wieder zum Leben erweckt. Frisches Wasser aus den Alpen, bayerischer Hopfen aus der Holledau, bestes Malz und feine Hefe – das sind unsere besonderen Zutaten, die wir gemäß dem Bayerischen Reinheitsgebot aus dem Jahre 1516 verarbeiten.

Diese traditionellen Grundbausteine, gepaart mit Hightech-Equipment auf allerneuestem Stand, sind die Garantie für unsere hochqualitativen und einzigartigen Biere.

Dem Bier ganz nah - Unsere Brauereiführungen

Noch nie eine Brauerei besichtigt? Unser Braumeister führt Sie gerne durch unsere Hausbrauerei und erzählt Ihnen Wissenswertes rund ums Thema Bier und seine Geschichte. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, unser Team ist immer für Sie da!

Die Führungen werden von unserem Braumeister oder seinen Assistenten in deutscher und englischer Sprache durchgeführt.

Sollten Sie im Anschluss der Führung bei uns
zu Mittag- oder Abendessen, ist die Führung kostenfrei.

Für Brauereiführungen ohne Mittag- oder Abendessen
berechnen wir als Unkostenbeitrag € 6,00 pro Person.

Dauer der Führung: 30 – 45 Minuten
Anmeldung: Mindestens 1 Woche im Voraus.

Die Führungen sind von Montag bis Freitag
jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr ab 10 Personen buchbar.